Vergabeverfahren

FSZ – Kompetenz im Vergabewesen

Die öffentliche Hand, die Verwaltungen und ihre Betriebe stehen im Bereich der Auftragsvergabe vor immer größeren Herausforderungen.

Fiebig Schönwälder Zimmer Architektur + Stadtplanung berät und unterstützt die öffentliche Hand und Einrichtungen des öffentlichen Lebens mit einem interdisziplinären Beratungsansatz bei organisatorischen und technisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenstellungen unter Berücksichtigung der vielfältigen rechtlichen Rahmenbedingungen des Vergaberechts.

Unsere Kompetenzen decken viele Vergaberechtliche und organisatorische Themen ab. Für gemeinsame, interdisziplinäre Projekte steht ein Partnernetzwerk aus erfahrenen Betriebswirten, Technikern, Ingenieuren und Juristen zur Verfügung. Dabei setzen wir auf Wissen um die Herausforderungen unserer Klienten und die fachlichen Beträge, Erfahrung und praktizierte Kooperation in der Projektarbeit.

Fiebig Schönwälder Zimmer Architektur + Stadtplanung unterstützt die öffentliche Verwaltung und ihre kommunalen Betriebe bei der Vorbereitung und Umsetzung strategischer Vergabeentscheidungen. Öffentlich-rechtliche Organisationsalternativen der Vergabeverfahrens und die Vorbereitung und Realisierung rechtssicherer Beschaffung von Dienstleistungen und Lieferleistungen sind unsere tägliche Arbeit

Fiebig Schönwälder Zimmer Architektur + Stadtplanung verfügt u.a. über Kompetenzen in der Entwicklung folgenden Vergabeverfahrens gemäß Vergabeverordnung:

  • OFFENES VERFAHREN
  • NICHT OFFENES VERFAHREN MIT/OHNE VORHERIGER BEKANNTMACHUNG
  • VERHANDLUNGSVERFAHREN (INKL. PLANUNGSWETTBEWERBE)
  • RAHMENVEREINBARUNG
  • DYAMISCHE BESCHAFFUNGSSYSTEM
  • WETTBEWERBSLICHER DIALOG
  • DIREKTVERGABE (UNTER UND ÜBER DER EU-SCHWELLE)
  • INNOVATIONSPARTNERSCHAFT

Vergabemanagement

HERAUSFORDERUNGEN MIT WISSEN UND ERFAHRUNG BEGEGNEN

Die bedarfsgerechte, wirtschaftliche und rechtssichere Beschaffung von Dienstleistungen und Lieferleistungen stellt für öffentliche Einrichtungen oft eine große Herausforderung dar.

Fiebig Schönwälder Zimmer Architektur + Stadtplanung berät und unterstützt öffentliche Auftraggeber dabei mit einem eingespielten Team aus Betriebswirten, fachbezogenen Technikern und Rechtsanwälten auf der Grundlage eines strukturierten Phasenkonzepts.

Der Beratungsumfang richtet sich dabei nach den Vorgaben der Auftraggeber und reicht von der Bearbeitung einzelner Aufgabenpakete (z.B.: Ausschreibungskonzeption, Erarbeitung der kompletten Vergabeunterlagen bzw. einzelner Komponenten, Unterstützung in der Angebotsphase, Prüfung und Wertung der Angebote/ Vergabevorschlag) bis zur Realisierung eines umfassenden, fachübergreifenden Vergabemanagements.

Fiebig Schönwälder Zimmer Architektur + Stadtplanung verfügt u.a. über vielfältige Erfahrung in der Beschaffung von:

  • Dienstleistungen wie z.B.:
    • Objektplanung,
    • Technischer Ausbau,
    • Tragwerksplanung
    • Landschaftsarchitektur und
    • Straßennbau
    • Weitere Planungsleistungen und Dienstleistungen im Bauwesen (z.B.: Versicherungsleistungen);

und darüber hinaus bei der

  • Konzeption und Umsetzung von Transaktionen zur Schaffung von Public-Private-Partnership (PPP)-Lösungen.

Fiebig Schönwälder Zimmer Architektur + Stadtplanung verfolgt bei der Begleitung von Vergabeverfahren mit einer detaillierten Konzeption des Verfahrens und einer klaren Definition des Ausschreibungsgegenstandes vor allem die Ziele:

  • Förderung des Wettbewerbs,
  • Absicherung der Wirtschaftlichkeit und Auskömmlichkeit der Preise über die gesamte Vertragslaufzeit durch Vermeidung einseitiger Wagnisse,
  • Absicherung der Qualität der Leistung und der Kontrollmöglichkeiten des Auftraggebers,
  • Vermeidung von Öffnungsklauseln für Nachverhandlungen und
  • Rechtssicherheit des Verfahrens sowie der Auftragsabwicklung.

Die bedarfsgerechte und wirtschaftliche Beschaffung von Dienstleistungen und Lieferleistungen stellt die öffentliche Hand auch vor dem Hintergrund der Veränderung von Rechtsgrundlagen vor große Herausforderungen.

Fiebig Schönwälder Zimmer Architektur + Stadtplanung liefert dafür eine interdisziplinäre Unterstützung mit der Zielstellung einer wirtschaftlichen, qualitätsgerechten und rechtssicheren Verfahrens- und Auftragsabwicklung.