UNESCO-Welterbe

Gemeindezentrum Russisch-Orthodoxe Kirchengemeinde Potsdam

Die Russisch-Orthodoxe Kirchengemeinde zu Potsdam beabsichtigt den Neubau eines Gemeindezentrums am Kapellenberg. Die historische und landschaftsgestalterische Bedeutung des Standortes inmitten des als UNESCO-Welterbe ausgewiesenen Areals und die architektonisch anspruchsvolle Aufgabe der Errichtung eines Gemeindezentrums legen es nahe, diese Gestaltungsaufgabe durch einen architektonischen Wettbewerb lösen zu lassen…

Auftraggeber: Gemeinde der Russisch-Orthodoxen Kirche des heiligen Alexander Newskij zu Potsdam KdöR
Projektzeitraum: 11/2014 – 09/2015
Netto-Nutzfläche: 552 m²
Ort: Potsdam, Deutschland

Weiterlesen »

Entwicklung Universität Potsdam am Standort Am Neuen Palais

Die Universität Potsdam ist auf drei Standorte im Potsdamer Stadtgebiet verteilt: Neues Palais, Griebnitzsee und Golm. Der Standort Am Neuen Palais, zum Teil im Park Sanssouci in Potsdam mit seinen denkmalgeschützten Bauten, stellt aus der Sicht der Universität den eigentlichen Identifikationspunkt dar…

Auftraggeber: Land Brandenburg
Projektzeitraum: 04/2014 – 02/2015
BGF: 27.500 m²
Ort: Potsdam, Deutschland

Weiterlesen »